13.10.2017

29 TU-OL-manna in Schweden (inklusive 2 TU-OL-Annas)

von Anna Reinhardt

Als sich im beginnenden Oktober des Jahres 2007 eine nicht geringe Menge an grünen Dresdner Waldläufern auf den Flugweg nach Stockholm begab, da war es wohl das erste Mal, dass ich mit Hilfe von Karte und Kompass schwedische Waldluft schnuppern sollte. Als eine von zwei TU-Nachwüchslern durfte ich mit: zum von der Staffelläuferanzahl her weltgrößten Staffel-OL, der 25manna.
Ein Jahr darauf, inzwischen schon etwas erfahrener, stieg ich in der 25manna-Mannschaft in die Damen-Viererkette auf.

Anfang des Jahres 2017 dann die lockende Neuigkeit: TU will wieder hin ins Land der Elche und Blaubeeren und roten Holzhäuser und der inoffiziellen OL-Vereinsweltmeisterschaften in die Nähe der schwedischen Hauptstadt. Die Faszination 25manna bescherte uns nun also zum dritten Mal eine ereignisreiche Woche mit herrlich sumpfigen, pilz- und aussichtsreichen, knifflich-schönen Trainingseinheiten und fähr- und tunnelbanabefahrenen, museengespickten, gemütlich-sonnigen Stockholmausflügen.
TU-Klein und -Groß konnten dann am Samstag den Wandel der grünen Wettkampfwiese in ein Meer aus Schlamm mitverfolgen als ich als 2.Läuferin aus dem Wald kam, war der Matschstreifen auf der Zeilpflichtstrecke noch verhältnismäßig schmal und entsprechend umgehbar. Interessanter aber blieb weiterhin die Frage, ob der fachmännisch erstellte Team-Zeitplan eingehalten und ohne Fehlstempel auch die letzte Läuferin vor dem Notstart in den Wald geschickt werden könne. Die Rechnung ging auf und hinterließ nach einem langen OL-Tag strahlende Gesichter im TU-Wimpel-bestückten Zelt.
Zum Abschluss liefen einige noch die sonntäglich folgende Mitteldistanz im nun vorrangigen Regen und genossen für diese Woche ein letztes Mal den schwedischen OL-Wald.

Dank gilt allen, die dabei waren! Ihnen voran den Fahrt-, Essens-, Trainings-, Unterkunfts- und sonstigen Organisatoren! Danke für eine Woche Trainingslager-Klassenfahrts-Familientreffen! :)

    Interview mit TU - Ergebnisse - Bericht ol.de - Fotos - Ergebnisse Göingeträffen

10.10.2017

Auf zum Zehnten

Bald ist es wieder soweit. Am 22. Oktober findet nun bereits zum 10.Mal der Vielposten-OL statt. Traditionell wird diese Veranstaltung auch diese Jahr von der Jugend unseres Vereins ausgerichtet.
Diesmal werden auf der langen Strecke 109 Posten dabei sein. Wer nicht soviele anlaufen mag, kann auch eine der kürzeren Strecken wählen. (Obwohl die SI-Stationen ja seit einigen Jahren auf Ständern stehen und man sich nicht mehr - wie bei den ersten Vielposten-OL's - bücken muss. ;))
Damit ihr schon einmal zumindest virtuell einen Blick in den Wald werfen könnt, haben wir ein paar Bilder ins Netz gestellt.

Denk daran, dass am 11.Oktober Meldeschluss ist.

Am Sonnabend vor dem Vielposten-OL (21.10.17) finden die Sächsischen Meisterschaften Mitteldistanz im gleichen Wald statt.
Wir freuen uns auf euer Kommen.

    Geländebilder