Webseite    

22.04.2024

Jugendsportlerin Anna Holfeld

von Wieland Kundisch

Wir nominieren Anna Holfeld zur Dresdner Jugendsportlerin des Jahres.

Anna Holfeld ist das 2. Jahr im Bundeskader und lief bereits eine Jugend-EM. Sie ist allerdings auch ein Jahr älter als Karl. Die Langstrecke bei der Jugend-EM in Bulgarien 2023 beendete sie als 23. und beste Deutsche. Dabei half ihr ihr familiäres Umfeld mit zwei älteren OL-Brüdern bzw. von klein auf in verschiedenen Geländen den Umgang mit der Karte geübt zu haben.

Auf nationaler Ebene erkämpfte sie für sich und uns als ihren Verein bei allen Deutschen Einzelmeisterschaften im OL (Sprint, Mittel, Lang) Silber und genauso in der Sprintstaffel (mit Karl Jobke, Luise Hempel und Raphael Kunckel) und insgesamt in der BRL. Beim JLVK belegte sie im Einzel (wie Karl) den 3. und mit ihrer Staffel für Sachsen den 2. Platz. (Abermals sprang durch diese und viele weitere Leistungen für den sächsischen Landesturnverband dadurch der Gesamtsieg heraus.) Zum Saisonabschluss erlief sie mit ihrer altersklassenübergreifenden Vereinsstaffel deutschlandweit den Bronzerang.

Auf dem OL-Wege durch die neue Saison wünschen wir ihr mit ihrer neuen Vereinstrainerin Anna Reinhardt viel Erfolg und bleiben gespannt.

    Online-Abstimmung für Anna - Anna gibt ihre Erfahrungen schon weiter, auch mit Luise beim Schul-OL - Annas 2017 in Schweden - Dresdner Ehrung 2021 - Anna bei der DM Sprintstaffel 2023 in Zittau

15.04.2024

Jugendsportler Karl Jobke

von Wieland Kundisch

Wir nominieren Karl Rudolph Jobke zum Dresdner Jugendsportler des Jahres.

Schon vor Jahren beeindruckte Karl Ältere im Verein damit, einen 10km-Lauf scheinbar einfach abzuspulen.
Seine Power kommt nicht von ungefähr: mit seiner Familie ist er besonders viel mit dem Rad unterwegs, so auch zu dem einen und anderen regionalen Wettkampf.
Und nun begann er auch noch durch die Förderung von einem Vereinskollegen mit Skating und fuhr beim 3. Mal so ausdauernd wie gestandene Skiläufer im Verein.
Aufgrund seiner sportlichen Orientierungslauf-Leistungen im letzten Jahr in der Herrenklasse bis 14 wurde er für 2024 in den Bundeskader berufen.
Die da wären: Deutscher Vizemeister im Sprint und in der Sprintstaffel, Bronze über die DM Langstrecke, Deutscher Staffelmeister (mit Raphael Kunckel und Aiko Klein), 2. Deutsche Bestenkämpfe Mannschaft (mit eben jenen), 3. im Einzel des nationalen Jugend- und Juniorenländervergleichkampfes (JLVK) und 1. mit der sächsischen Staffel ebenda.

International war er 2023 mit dem sächsischen Landeskader auch bei Wettkämpfen unterwegs: bei der Mitteleuropäischen Meisterschaft in der Slowakei, wo er mit seinem Sprintlauf zufrieden war. Und bei der schwedischen Jugend-Tiomila, bei der er gleich doppelt Staffelerfahrungen sammelte und mit seinen Staffeln an den besten sächsischen Ergebnissen beteiligt war: Platz 32 (von 104) mit den Jüngeren und Platz 20 (von 91) bei den Älteren.

In seinem 1. Jahr als Bundeskader möchte Karl zur Jugend-EM in Polen und dort sowohl gute Läufe in den Einzelrennen bestreiten, als auch in der Staffel mitlaufen. Und er visiert die Top3 in der Bundesrangliste (BRL) an. Wir unterstützen ihn dafür und drücken ihm die Daumen.

    Online-Abstimmung für Karl - zwei ähnlich starke junge USV-OLer - früher OL-Erfolg 2019 - Vereinsstaffelerfolg 2022

28.03.2024

27.04.2024 SM Sprintstaffel!

von Josef Neumann

Du magst Sprint? Du magst Staffel? Perfekt!
Direkt im Dresdner Stadtgebiet kannst Du am 27. April 2024 an der SM Sprintstaffel teilnehmen, im legendären Waldbad Weixdorf die Altvorderen erzählen manchmal davon.
Wir bieten Dir ein knackiges, einzigartiges Gelände, eine neu aufgenommene Karte nach ISSprOM (J. Neumann), Bahnen aus der Feder von Robert Krüger und noch einige weitere angenehme Überraschungen.

Da sich das Orgateam aus vier verschiedenen Vereinen formiert, ist der Veranstalter übrigens der OSV Dresden.

Nach fast 13 Jahren findet erneut eine Meisterschaft in diesem Gelände statt, welches als eher parkähnlich mit vereinzelter Siedlungsbebauung definiert werden kann. Gelaufen wird in Dreier-Teams, es gibt aber auch Einzelbahnen für Kinder und Beginner sowie verschiedene Angebote für die ganz Kleinen.

Meldungen sind bis zum 18. April wie immer über den OManager möglich (für USV TU Mitglieder gibt es eine interne Meldeliste).
Anmelden, sprinten und Spaß haben. Wir freuen uns auf Euch!

    Geländeimpressionen - O-Manager (Meldung) - Ausschreibung

12.12.2023

18 für 2024 berufene TU-OL-Kader

von Wieland Kundisch

Bundeskader

DE: Paula Starke und Patricia Nieke
HE: Konstantin Kunckel
D16: Anna Holfeld
H16: Karl Rudolf Jobke und Raphael Kunckel
H18: Vincent Kunckel

Landeskader 2 (LK2)

D16: Luise Hempel
H18: Jonas Kögler

Grundlagenkader (GK)

D12: Selma Grismajer
H12: Otto Kääriäinen
D14: Lisa Löhning
H14: Aiko Klein, Moritz Großmann und Marius Lange
D20: Franka Klein und Liv Grete Olsen
H20: Marek Siegert

Herzlichen Glückwunsch allen Kadern und eine verletzungsfreie und freudvolle OL-Saison 2024! ganzen Artikel lesen...

    JAKT mit Kadersichtung - alle Bundeskader 2024 - alle Landeskader 2024 - Auf-Ab 2023 mit Fotos - die beiden KickOffs