29.12.2018

2018 ade! 2019 juchee?!

von Wieland Kundisch

Für 2019 wurden fünf junge TU-OLer in den Bundeskader berufen: Paula Starke, die zuletzt eifrig in Frankreich trainierte, und Patricia Nieke bei den Damen, der Jungstudent Cedrik Klein bei den Junioren und Josephine Müller, die sich schönerweise doch wieder dafür entschied, sowie Konstantin Kunckel in der Jugend. Zudem verstärkt Karsten Leideck weiterhin das Jugendbundestrainerteam.

In den 54-köpfigen sächsischen Landeskader 2019 kamen 15 TU-OL-Jugendliche, zudem vier in die Infogruppe. Damit stellen wir wie seit eh und je die meisten Landeskader. Zudem hat Diethard Kundisch als Landesfachwart einiges für den Landeskader zu tun und hält den Trainern „den Rücken frei“ für ihre Arbeit.

Die Vereinstrainer leisten als solche oft „im Stillen“ reichlich. Zuletzt beim Training vor Weihnachten, wo es keine Ausnahme war, dass die große Gruppe in drei Teilen agierte.
Wie 2018 wird es 2019 drei (Kinder- und Jugend-)Vereinstrainingslager geben – ganzen Artikel lesen...