05.03.2012

Ein Wintermärchen

von Corinna Kretzschmar

Es ist Anfang Dezember und noch immer kein Schnee in Sicht. Nicht so schlimm, es gibt ja den 1.Winter-OL in Krippen. Eine Woche darauf und noch immer nichts von Schnee zu sehen - dann eben zum 2. Winter Halali-OL. Unerwartet fällt zwei Tage vor Weihnachten der erste Schnee, doch er ist anders als im letzten Jahr. Klarer Fall: Erst mal zum Weihnachtsfest die neue Wachspalette ausprobieren! Fleißig wird eine Woche gewachst, gebürstet, gebügelt und poliert. Der Schnee ist allerdings in der Zwischenzeit wieder weg. Der Frust wird beim Silvester-Winter-OL in der Bier-Staffel weggetrunken.
Pünktlich zum Neujahrsbeginn fängt es zum Glück wieder an zu schneien! Auf in die Schweiz zur DM Mittel im Ski-OL und im Anschluss zum Isergebirgslauf nach Tschechien. Wer weiß, wie lange der Schnee noch liegt? Eine Woche später, zum TU-Ski-Wochenende, werden extra Loipen für das Ski-Rogaining ins Eis gefräst. Auch die neue Karte zwischen Zinnwald und dem Mückentürmchen wird bei Pauls Ski-OL ausführlich mit Skiern an den Füßen bzw. in den Händen angerannt. In der Zeit bis zum 3. und 4. BRL-Ski-OL in Polen wird intensiv auf der Festposten-Strecke im Jägerpark trainiert. Mitte Februar gibt es endlich Winterferien. Die Jugend ist nicht mehr zu halten und startet mit den Skiern in alle Richtungen. Die russischen -20įC haben den Schnee für längere Zeit konserviert. Doch ein plötzlicher Wärmeeinbruch lässt den Schnee in der Mitte der Ferien matschig werden. Egal, auch der letzte Wintertag muss bis zum Ende ausgenutzt werden. Und so sieht man viele Oler auf den Loipen zwischen Altenberg, Moldava und Holzhau....

Und jetzt ist alles vorbei? Auf keinen Fall! Jetzt gehtís erst los: mit der Radebeuler Saisoneröffnung (10. März), der DBK Nacht in Schöna (17. März), gefolgt vom LRL Schöna / KM Pirna (18. März) und wem das immer noch zu wenig ist, der fährt zum Danish Spring 30 km nördlich von Kopenhagen (24. - 25. März). Auf gehtís!

    Bilder Skilauf - Bilder Winter-OL, Sprint-OL, Wintercross