06.05.2014

TU-O-MILA

von Corinna Nieke

Am und vor dem 1. Mai machte sich eine handvoll OLer aus Dresden und dem Umland auf, um es bei der Schwedischen Teamstaffel mit den skandinavischen Mannschaften aufzunehmen.

Bis zum Start am Samstag wurde viel in den schwedischen Wäldern trainiert (auch mit unseren Erzkonkurrenten von der Post, mit der 2 TU-Damen abgingen :), Knäckebrot gegessen, die schwedische Sonne genossen und durch das kleine Städtchen Eksjö gebummelt.

Pünktlich zum Damenstart galt aber die ganze Aufmerksamkeit der TU-Damenstaffel mit der siegerländischen Verstärkung Marie. Mit Anna als Schlussläufer landete die Staffel im gutem Mittelfeld. 19:30Uhr, kurz vor Annas Zieleinlauf, gingen auch die ersten Herrenteams ins Rennen.

Was dann geschah, liegt allerdings im Dunkeln..... Wir wissen es nicht. Dank der Liveübertragung bis in die Turnhalle wissen wir aber, dass Kalevan Rasti (u.a. mit dem fliegenden Mittelstreckenkönig Thierry) 6:45 Uhr als Siegerstaffel die Ziellinie passierte.

Genauso sicher ist aber auch, dass bestimmt bald wieder eine Dresdner Staffel in Schweden an der Tiomila teilnimmt. Ein Hoch auf alle tapferen TIOMILA-Staffelläufer!!!

...und wer nicht dabei war, hat das größte OL-Event des Jahres verpasst...

"Unser" Schwede Jonas Kjäll erlief mit dem OK Löftan Platz 126.


Damenstaffelbesetzung:

Patricia Nieke
Sophie Gruschka
Marie Fuchs (OLG Siegerland)
Mara Jaunsproge
Anna Reinhardt


Herrenstaffelbesetzung:

Torsten Kaufmann
Norbert Zenker
Florian Bergmann (SV TU Ilmenau)
Jan Birnstock (OK Leipzig)
Thomas Rewig
Wieland Kundisch
Andrej Olunczek
Sebastian Bergmann (SV TU Ilmenau)
Paul Lützkendorf (OLV Weimar)
Daniela Brohm (SV Handwerk Erfurt)


Damenteambetreuerin Corinna Nieke

    Ergebnisse Tiomila-Prolog - Homepage Tiomila - bunte Bilder - gelbe Bilder