13.08.2018

Isergebirgs-OL Die Erste

von Heiko Gossel

... Station fand am Ostrand des Isergebirges im bekannten Skilanglaufort Bedrichov statt.
Das WKZ befand sich auf der Start- und Zielwiese des Worldloppetskilanglaufes.
Wie gewohnt gab es auch bei diesem regionalen OL große Teilnehmerfelder (an beiden Tagen jeweils ca. 700 Läufer), gute Karten und Bahnen (mit passenden Bahndaten, z.B. H45 Lang 6,1 km 11 Posten und Mittel 3,0 km 14 Posten), anspruchsvolles Gelände und eine perfekte Organisation mit Ausschilderungen, Kinder-OL, Verpflegung, Siegerehrung,
Trotz des auch in Bedrichov sehr trockenen Sommers hatten doch einige kleinere Sümpfe noch knietiefen Schlamm zu bieten.

Interessant fanden wir die Teilnahme (und auch den klaren Sieg) des tschechischen WM-Starters Pavel Kubat, der noch am Samstag in Bedrichov einen harten Wettkampf lief und am Dienstag bereits bei der WM in Lettland auf der Mitteldistanz am Start war und dort einen guten 22. Platz mit unter 10% Rückstand belegte!

Einziger Wermutstropfen für uns war das Nichtauffinden des am WKZ befindlichen Geocaches. :)

Dieses Wochenende ging es weiter am Ostrand des Isergebirges beim Grand Prix Polonia. ...

    Ergebnisse Samstag - Ergebnisse Sonntag